Knochendichtemessung

Allgemein

  • Osteoporose in Familienanamnese
  • frühes Klimakterium/hormonentziehende OP
  • BMI unter 20 kg/m²
  • Größenabnahme über 4 cm
  • hohes Sturzrisiko
  • Wirbelfrakturen

 

Frauen

  • ab den Wechseljahren
  • mit extremen Zyklusstörungen
  • nach frühzeitigem Verlust der Eierstockfunktion
  • bei deutlichen Osteoporose-Beschwerden, Knochenschmerzen, Rundrücken, gehäuften Knochenbrüchen

 

Männer

  • bei deutlichen Beschwerden von Männern mit erhöhtem Osteoporose- Risiko: Ein erhöhtes Osteoporose-Risiko besteht  z..B. bei Alkohol- und / oder Nikotinmissbrauch, gehäufter Osteoporose in der Familie, Diabetikern oder Mangelernährung.
  • bei Testosteronmangel im hohen Alter
  • nach Operationen, Bestrahlung oder Chemotherapie der Hoden